Reiheneinfamilienhaus Staubergasse, Maur

 

1/5

In Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft entwickelte die map ein Projekt mit drei Reiheneinfamilienhäusern und einem freistehenden Einfamilien- haus. Dabei wurde mit der kantonalen Denkmalpflege speziell auf die Einordnung in das bestehende Ortsbild zusammengearbeitet. Gebäude-abmessungen und Materialisierung werden von umliegenden Gebäude aufgenommen und in einer modernen Architektursprache umgesetzt.
Unter Berücksichtigung der Käuferwünsche realisierte map architektur+immobilien gmbh die Überbauung als Generalunternehmer.

Projekt und Ausführung als GU

Bauherr 

 

Baujahr

Kosten

Referenz

J. Ducommun Meyer

R. Meyer

2011-2012

5'300'000.-

Frau + Herr

A.+J. Maier

8124 Maur