Wohnüberbauung Bachstrasse, Kloten

1/10

map unterstützte und beriet die Bauherrschaft im Abschluss der Kaufverhandlungen für den Zukauf mehrerer Nachbargrundstücke. Dadurch konnten fünf Grundstücke nahe des Stadtzentrums Kloten vereinigt werden und eine Arealüberbauung realisiert werden. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Kloten entwickelte map eine städtische Verdichtung. Die beiden winkelförmigen Gebäude spielen einen geschützten Hofbereiche mit abwechslungsreichen Aussenräumen frei, der neue Verbindungswege ermöglicht.

 

Die Überbauung umfasst 33 Mietwohnungen im tieferen Preissegment. Der Grundriss wurde so entworfen, dass im Wohnzimmer der 3.5 Zimmer-Wohnungen durch eine mobile Wand bei Bedarf ein zusätzliches Schlafzimmer generiert oder wieder aufgelöst werden kann. So lassen sich die Grundrisse auf die Bedürfnisse der Mieter verändern.

Besonders geschätzt werden durch die Mieter auch die grosszügigen Aussenräume. Die Glasgeländer mit einem Fotoprint, der diesen eine spezielle Struktur gibt, verleihen der Überbauung eine unverwechselbare Identität.

 

map wurde aufgrund des gelungenen Projekts durch die Eigentümerschaft zur Realisierung eins zusätzlichen Wohnhauses mit neun Kleinwohnungen beauftragt.

Projekt und Ausführung

Bauherr 

 

Baujahr

Kosten

Referenz

Nussbaumer

Bauunternehmungs AG

2012-2013

18'100'000.-

Herr W. Nussbaumer