Wohnhaus Zürichstrasse, Brüttisellen

1/5

Der Neubau an der Zürichstrasse in Brüttisellen überzeugt durch seine schlichte Eleganz. Ausgehend von einer speziellen Grundrissform entwickelte die map ein fünfeckiges, symmetrisch aufgebautes Gebäude. Die Fassadenlängen passen sich gut in die bestehende, kleinteilige Bebauungsstruktur aus Doppeleinfamilienhäuser ein. Durch die klare Ausformulierung des Sockel- und Attikageschosses wurde die Höhe des Gebäudes gegliedert. Ein Lärmschutzwall, Lamellen und die Belüftung über die Loggien schützen die Wohnungen vor Lärmimmissionen der viel befahrenen Zürichstrasse.

 

Die durch die map entwickelte Grundrisstypologie mit vier Wohnungen pro Geschoss ermöglichte eine wirtschaftliche Umsetzung des Projekts. Das Gebäude umfasst total 15 Kleinwohnungen mit einer Einstellhalle. Trotz der speziellen Grundrissform wurde grossen Wert auf eine gute Möbelierbarkeit der Zimmer gelegt.

Projekt und Ausführung

Bauherr 

Baujahr

Kosten

Referenz

Walim AG,

2015-2016

7'000‘000.-

Herr W. Pfleiderer

Walim AG